Kurse bei boesner

Linolätzung

09.12.2017 Sa, 11:00 - 14:00 Witten Tania Mairitsch-Korte

Eisen III-Chlorid und Natriumhydroxyd -zwei Ätzflüssigkeiten, die spannende Ergebnisse versprechen. In dieser Vorführung werden zu Beginn anhand verschiedener Kupfer- und Linolplatten die unterschiedlichen Druckverfahren vorgestellt. Insbesondere wird im Tiefruck auf die Strich- und Flächenätzung eingegangen.Techniken, wie zum Beispiel die Absprengtechnik und Pinselätzung lassen viel Experimentiermöglichkeiten auf der Kupferplatte zu. Im 2. Teil der Vorführung wird das Ansetzten und Auftragen der Ätzflüssigkeit für den Linolschnitt gezeigt. Abschließend werden vorbereitete Linoldruckplatten mit der Hand und mit der Maschine gedruckt.

Linolätzung
Tania Mairitsch-Korte
nach oben