Kurse bei boesner

Schreibwerkstatt im Skulpturenpark: Kunst und Natur

07.09.2019 - 08.09.2019 Hattingen - Hotel Birschel-Mühle Anke von Heyl kreatives Schreiben, Schreibwerkstatt 299 EUR

Der Verbindung von Kunst und Natur wollen wir in Tony Craggs Skulpturenpark in Wuppertal nachspüren und in eigenen Texten Ausdruck verleihen.

Was für ein Park! Hügel und alter Baumbestand prägen die Natur. Und mitten im Grün dann Werke zeitgenössischer Bildhauer. Bei der Kombination von Seminar und Workshop erhalten Sie spannende Einblicke in die zeitgenössische Plastik und lassen anschließend einen ganz besonderen Ort auf sich wirken. Das Erlebnis halten Sie schreibend fest. 

Tony Cragg ist nicht nur ein bedeutender Künstler, der mit seinen spannenden Abstraktionen eine wichtige Stellung in der heutigen Kunstszene einnimmt. Er hat in Wuppertal auch eine Vision von einem Skulpturenpark wahr werden lassen, der alle Besucher in Staunen versetzt. 

Wer sich mit der zeitgenössischen Skulptur beschäftigt, der merkt schnell eine gewisse Leichtigkeit. Erlebt, wie mit den Wahrnehmungen und Sinneserfahrungen der Betrachter gespielt wird. Wer sich darauf einlässt, der wird mit inspirierenden Impulsen belohnt. Vielleicht auch für das eigene Schreiben?

Im Skulpturenpark Waldfrieden warten überraschende Begegnungen auf die Besucher. Man lernt dort nicht nur große Künstler wie Erwin Wurm, Eva Hild oder Bogomir Ecker kennen. Schnell spürt man etwas Magisches, das von der Verbindung von Kunst und Natur ausgeht. Dem wollen wir nachspüren und in eigenen Texten Ausdruck verleihen. 

Ablauf: 

Tag 1 

  • Körper und Raum. Einführung in die moderne Plastik. 
  • Gemeinsame Fahrt (Fahrgemeinschaften) zum Skulpturenpark Waldfrieden nach Wuppertal.
  • Anregungen für das bewusste Spazierengehen.
  • Literarische Skizzen. Erkundungen zu Kunst und Natur.

Tag 2

  • Grenzüberschreitungen. Konzepte zeitgenössischer Bildhauerkunst. (Präsentation mit Diskussionsrunde) 
  • Wegbeschreibungen. Kunst in der Landschaft … und was das mit unserer Wahrnehmung macht. Schreiben, Lesen, Rezitieren. 

Zielgruppe: Ein Workshop für Naturfreunde und Kunstliebhaber. Er ist für Anfänger und geübte Schreiber geeignet, die Lust darauf haben, sich auf eine andere Art der Kunstbetrachtung einzulassen. 

Schreibwerkstatt im Skulpturenpark: Kunst und Natur
Anke von Heyl
nach oben